6P Designs

   
  FC Wasserstadt 05
  FCW - MSV 06 05.10.08
 
"

3.Spieltag 08/09
05.10.2008,12:15 Uhr
Stadion Hakenfelde

Spieler des Tages

Nr.

Kader

Tore

Vorlagen

1

Jenne

---

---

2

Axel

---

---

3

Denis

---

---

10

Flo

---

1x

11

Klemi

---

---

17

Sebastian

---

---

21

Robert

---

---

74

René

---

---

99

Marco

1x

---

 keiner..

hier kommt das Foto Spielkaders rein

 
 

Tore

Statistiken

Tore:
1:0(05.) Marco (Flo)
1:1(40.) MSV
1:2(65.) MSV

Schiri: ohne
Zuschauer:5
Chancen: ca.???
Ecken:
Freistöße:???
 ein grosser Dank an unsere "Fans" 
Tina & Co.
Felix nebst Freundin
Marc & Freundin
die bei diesem Wetter uns wieder einmal von draussen die Daumen gedrückt haben.
 
Bericht:
Spielbericht 5.10.2008    Wasserstadt 1:2 Mariendorfer SV
 
 
Nach der Niederlage letzte Woche gegen die RFA setzte es nun die erste Heimniederlage gegen den Mariendorfer SV.
Es war von Anfang an ein schnelles Spiel mit vielerlei Abspielfehlern aufgrund des nassen Kunstrasens. Anfangs lief bei beiden Mannschaften wenig nach vorne und Angriffsfußball fand zunächst so gut wie gar nich statt. Mit der Zeit kam dann aber auch etwas mehr Ordnung in unser Angriffsspiel und wir kamen zu einigen gefährlichen Torschüssen. So machte Marco in der 5. Minute den ersten Treffer des Spiels. Es folgte eine Phase, in welcher der MSV mehr und mehr nach vorne spielte und sich ins Spiel zurückkämpfte. Wir wurden in unsere Hälfte gedrängt und mussten kurz vor der Pause den 1:1 Ausgleichstreffer hinnehmen, nachdem die Zuordnung in der Abwehr bei dem Konter des Gegners nicht stimmte, da vorne noch diskutiert wurde und hinten folglich nicht effektiv reagiert werden konnte. Nach der Pause war es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit Fehlern, aber auch Kampf auf beiden Seiten. Durch Ballverlust in unserer Hälfte und abermals einen schnellen Konter des Gegners stand es ab der 65.Minute 1:2 und wir liefen erstmals in diesem Spiel einem Rückstand hinterher, welchen wir leider auch nicht mehr aufholen konnten. Die Effektivität vor dem Tor, der unbedingte Wille den Ausgleich zu erzielen, fehlte etwas und so mussten wir uns nach zahlreichen guten Tormöglichkeiten in den letzten 5 Spielminuten leider geschlagen geben. In der Schlussphase warfen wir alles nach vorne, was mehrmals beinah den Ausgleichstreffer zur Folge hatte. Leider kam dieses letzte Aufbäumen und die letzte große Laufbereitschaft und Motivation etwas zu spät für uns. Letztlich mussten wir die drei Punkte an einen keinesfalls besseren, aber dennoch effektiveren Gegner abgeben. Nächste Woche geht’s zum Auswärtsspiel nach Neukölln.

 


Redaktion Wasserstadt
Autor Sebastian
 
  Heute waren schon 4 Besucher (32 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Copyright by FC Wasserstadt 05 e.V.